Willkommen     welcome     bienvenue     bienvenida     benvenuto     欢迎

 

Mehrkantdrehwerkzeug

 

Mit Mehrkant-Drehwerkzeugen können auf Drehautomaten an Drehteilen aus Weichmetallen 2kant-, 4kant-, 6kant- und 8kant-Flachen gedreht werden, deren Schlüsselweiten kleiner sind als der Ausgangsdurchmesser. Die Größe der zu erzeugenden Schlüsselweite ist vom Werkzeug unabhängig.

Die erzeugten Mehrkantflächen sind Teile einer elliptischen Kurve und weisen eine geringe Balligkeit auf, welche von der Größe der Schlüsselweite sowie von der Anzahl der Flachen abhängig ist. Die Balligkeit ist sehr klein und kann in vielen Fallen in Kauf genommen werden.

Das Übersetzungsverhältnis zwischen Hauptspindel und Werkzeugspindel ist so ausgelegt, dass bei einer Umdrehung der Hauptspindel das Werkzeug 2 Umdrehungen macht. Somit werden 2kant-Flachen mit einem einzahnigen Mehrkant-Drehwerkzeug und 6kant-Flachen mit einem dreizahnigen Mehrkant-Drehwerkzeug hergestellt. Einzahnige Mehrkant-Drehwerkzeuge erhalten eine Massen-Ausgleichsbohrung.

Die hohe Standzeit der Mehrkant-Drehwerkzeuge wird erreicht, wenn der Vorschub nicht größer als 0,006 mm pro Umdrehung ist. Mehrkant-Drehwerkzeuge werden in 2 Größen mit unterschiedlichen Schneidenbreiten gefertigt.

 

Größe 1 D= 52 für A15, A20, A25
Größe 2 D= 64 für A42, A60, Typenreihe TB


B1= 10 mm bei B bis 10 mm
B1= 16 mm bei B bis 16 mm



 

 



Bestellbeispiel:

Mehrkant-Drehwerkzeug

-64

x8

-M 40

- 2 Schneiden



  Außen-Ø
Größe 2
Schneidbreite mit HM-Bestückung

Anzahl der Schneiden





 

 



    Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
    Weitere Informationen Ok